Kolumnen

Aktuelle Kolumnen vom Hebelzertifikate-Trader lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Aktuelle Kolumnen von Aktien-Strategie lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Aktuelle Kolumnen vom Rohstoff-Trader lesen Sie bei Stock-World!

mehr lesen 

Aktuelle Kolumnen von Finanzen & Börse lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Anlegerschule

Anlegerschule

Broker

Play

IPO

Play

ETF

Play
Alle Videos
News

13.06.2018 12:36:32 Uhr

Ich bin so frei

EMILIO GALLI ZUGARO, JANNIKE STÖHR

Ich bin so frei
Raus aus dem Hamsterrad - rein in den richtigen Job



Leben ist das, was passiert, während du arbeiten gehst

„Ich will nicht mehr, ich kann nicht mehr!“ Unzählige Menschen spielen mit dem Gedanken, ihren Job hinzuschmeißen. Doch die meisten lassen die Dinge weiterlaufen. Bis es zu spät ist: Die Jahre sind verflogen, und nie hat man etwas Befriedigendes getan.

Wer von sich aus den Job wechselt und zwar planvoll – wie die beiden Autoren –, handelt selbstbestimmt, erlebt einen Motivationsschub, verbessert seine Performance und ist am Ende glücklich und erfüllt.

Ein Buch für alle, die nicht aussteigen, sondern umsteigen wollen, die sich einbringen und in ihrem Job wachsen wollen. Geschrieben von zwei Praktikern, die viel Erfahrung im Umsteigen mitbringen, steckt es voller Beispiele und eröffnet eine Vielzahl gangbarer Wege.

Der Schlüssel zum beruflichen Glück ist nicht die Flucht vor einem Job, sondern das Finden des richtigen Jobs!
 
Kurzvita
Über Emilio Galli Zugaro (Autor)

Emilio Galli Zugaro (1960 geb.) hat 6 Jahre als Wirtschaftskorrespondent aus der ganzen Welt berichtet, bevor er bei der Allianz in München angefangen und dort 23 Jahre lang die Unternehmenskommunikation geleitet hat. Parallel dazu begann er an der Ludwig-Maximilians-Universität zu unterrichten. 2015 verließ er auf dem Höhepunkt seiner Karriere die Allianz, um beruflich nochmals komplett neu durchzustarten. Er verfügt nun über ein Portfolio von Tätigkeiten, die so vielfältig sind wie er selbst: Aufsichtsrat und Beirat, Berater und Coach, Mentor und Dozent.

Jannike Stöhr (geb. 1986) hatte mit Mitte Zwanzig alles, was man sich in dem Alter wünschen kann: eine gute Ausbildung, einen sicheren Job in der Personalabteilung von Volkswagen, ein ordentliches Gehalt. Doch sie wusste, „das kann’s nicht gewesen sein“. So probierte sie 30 Jobs in einem Jahr aus. Hat darüber ein Buch geschrieben, unzählige Vorträge gehalten und gemerkt, wie viele unzufrieden in ihren Jobs sind. Sie berät deshalb Menschen, die ihr berufliches Dasein verbessern wollen, individuell und über ihre Plattform „Talk to me“.
 
Über Jannike Stöhr (Autorin)

Jannike Stöhr (geb. 1986) hatte mit Mitte Zwanzig alles, was man sich in dem Alter wünschen kann: eine gute Ausbildung, einen sicheren Job in der Personalabteilung von Volkswagen, ein ordentliches Gehalt. Doch sie wusste, „das kann’s nicht gewesen sein“. So probierte sie 30 Jobs in einem Jahr aus. Hat darüber ein Buch geschrieben, unzählige Vorträge gehalten und gemerkt, wie viele unzufrieden in ihren Jobs sind. Sie berät Menschen, die ihr berufliches Dasein verbessern wollen und beschäftigt sich mit der Arbeitswelt von morgen.

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 208 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 5 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-424-20187-1
€ 17,00 [D] | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empf. VK-Preis)

Verlag: Ariston         HIER BESTELLEN





Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Presse

Aktuelle Informationen rund ums Anlegen Ihres Vermögens - attraktive Tipps, Hints und Ratschläge

Kursdaten powered by Stock-World
Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.