Kolumnen

Aktuelle Kolumnen vom Hebelzertifikate-Trader lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Aktuelle Kolumnen von Aktien-Strategie lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Aktuelle Kolumnen vom Rohstoff-Trader lesen Sie bei Stock-World!

mehr lesen 

Aktuelle Kolumnen von Finanzen & Börse lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Anlegerschule

Anlegerschule

EZB

Play

Index

Play

Hedge Fonds

Play
Alle Videos
News

08.11.2019 11:18:55 Uhr

Munich Re leidet unter Katastrophenschäden

Der Rückversicherer Munich Re hat hohe Kosten für Katastrophenschäden im dritten Quartal schultern müssen. Das gelang gut mit hohen Gewinnen aus Finanz- und Währungsgeschäften. Unter dem Strich entfiel auf die Aktionäre ein Gewinn von 864 Millionen Euro und damit 75 Prozent mehr. Die kombinierte Schaden-Kosten-Quote lag mit 104,7 Prozent deutlich über der kritischen 100-Prozent-Marke. Insgesamt summierten sich die Großschäden bei der Munich Re in den drei Monaten auf 981 Millionen Euro, fast zwei Drittel mehr als ein Jahr zuvor. Wie bereits Mitte Oktober angekündigt, ist die Münchener Rück auf gutem Weg, das Gewinnziel von 2,5 Milliarden Euro im laufenden Jahr zu übertreffen. EUWAX





Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Presse

Aktuelle Informationen rund ums Anlegen Ihres Vermögens - attraktive Tipps, Hints und Ratschläge

Kursdaten powered by Stock-World
Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.