Kolumnen

Aktuelle Kolumnen vom Hebelzertifikate-Trader lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Aktuelle Kolumnen von Aktien-Strategie lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Aktuelle Kolumnen vom Rohstoff-Trader lesen Sie bei Stock-World!

mehr lesen 

Aktuelle Kolumnen von Finanzen & Börse lesen Sie bei Stock-World!mehr lesen

Anlegerschule

Anlegerschule

Optionsscheine

Play

KGV

Play

Derivate

Play
Alle Videos
Vorstellung DAX® und X-DAX
 

Vorstellung DAX® und X-DAX

DAX® - Top-Index der Deutschen Börse
DAX® bildet das Segment der wichtigsten und größten Unternehmen – so genannte Blue Chips - am deutschen Aktienmarkt ab. Er enthält die 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen, die an der FWB® Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Prime Standard zugelassen sind. DAX® wird in erster Linie als Performanceindex berechnet und berücksichtigt als einer der wenigen großen Länderindizes somit neben der reinen Kursentwicklung auch die Rendite aus Dividendenzahlungen und spiegelt damit die tatsächliche Performance eines Investments in das Indexportfolio vollständig wider.

DAX® ist vollständig regelbasiert und transparent konzipiert. Die Zusammensetzung des Index wird durch ein eindeutiges und öffentlich verfügbares Regelwerk – den Leitfaden zu den Aktienindizes der Deutschen Börse für alle Marktteilnehmer nachvollziehbar geregelt. Für die Aufnahme in den Index qualifizieren sich solche Unternehmen, die ihren juristischen oder operativen Sitz in Deutschland haben oder die einen Schwerpunkt des Handelsumsatzes an der FWB® Frankfurter Wertpapierbörse und ihren Hauptsitz in einem EU oder EFTA Staat haben. Die Gewichtung einer Aktie im Index wird nach der Marktkapitalisierung der im Streubesitz befindlichen Stücke bestimmt, je höher die Markkapitalisierung desto höher das Gewicht im Index. Um die Handelbarkeit des Index sicherzustellen wird das Gewicht einzelner Aktien im Index vierteljährlich auf 10 Prozent begrenzt.

Die Zusammensetzung der Indizes wird einmal jährlich im September regulär gemäß dem Regelwerk überprüft. Zusätzlich kommen vierteljährlich die so genannten Fast-Entry und Fast-Exit Regeln zur Anwendung, um sicherzustellen, dass die Indexzusammensetzung stets ein korrektes Abbild des deutschen Aktienmarkts darstellt. Die für die Gewichtung relevanten Daten wir Grundkapital und Streubesitzanteil werden vierteljährlich im Index aktualisiert. So ist sichergestellt, dass Indexinvestoren das Indexportfolio in der Regel nur zu diesen Terminen anpassen müssen, was eine hohe Handelbarkeit und kostengünstige Replikation des Index ermöglicht.

Der Index basiert auf Kursen aus dem elektronischen Handelssystem Xetra®. Die Berechnung beginnt börsentäglich ab 9.00 Uhr und wird sekündlich veröffentlicht, sobald tagesaktuelle Preise für mindestens 20 Aktien im Index vorliegen. Sie endet um 17.45 Uhr nach Ende der Xetra-Schlussauktion.

DAX® ist eines der beliebtesten Underlyings weltweit. Im Jahr 2007 erreichte das Handels-volumen mit DAX® Futures und Options 12.800 € Mrd. Das ist weltweit der drittgrößte Wert nach S&P 500 und DJ EURO STOXX 50 (Quelle: Börsenplätze).
Direkt zur DAX® Kursseite


zum X-DAX bitte blättern...





Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Presse

Aktuelle Informationen rund ums Anlegen Ihres Vermögens - attraktive Tipps, Hints und Ratschläge

Kursdaten powered by Stock-World
Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.